Gemeinde lagert EDV-Anlage aus

EGGERSRIET. Die im Herbst 2009 geschaffene IT-Kommission unter Leitung von Gemeinderat Adrian Inauen und später der Gemeinderat selber prüfte verschiedene Angebote zur Auslagerung der IT-Infrastruktur der politischen Gemeinde Eggersriet.

Merken
Drucken
Teilen

EGGERSRIET. Die im Herbst 2009 geschaffene IT-Kommission unter Leitung von Gemeinderat Adrian Inauen und später der Gemeinderat selber prüfte verschiedene Angebote zur Auslagerung der IT-Infrastruktur der politischen Gemeinde Eggersriet. Der Auftrag für das Outsourcing der EDV-Anlage geht nun an die Verwaltungsrechenzentrum AG St. Gallen. Mit ihr wurde ein Leasingvertrag über vier Jahre abgeschlossen. Der Leistungsumfang in Bezug auf die Arbeitsstationen beinhaltet zwölf PCs und zwei Notebooks. (pd)