Gelungene Meisterschaft

Drucken
Teilen

Waldkirch «Eine fantastische Woche im Sinne der Nachwuchsförderung» – so lautet das Fazit des Golfclubs Waldkirch nach der Schweizer Juniorenmeisterschaft 2017, die vergangene Woche ausgetragen wurde. Ladina Luder, eine Juniorin des Golfclubs Waldkirch, errang den Titel als Schweizer Juniorenmeisterin der Kategorie U12 (Tagblatt vom 20. Juli). Mit nur einem Schlag Differenz liess die Waldkircherin ihre grösste Konkurrentin hinter sich. In den Kategorien U12, U14, U16 und U18 kämpften rund 200 Juniorinnen und Junioren aus der ganzen Schweiz um die begehrten Titel.

Die Junioren des Golfclubs Waldkirch waren zudem mit Marco Schaflechner aus Mörschwil (U14), Amy Steger aus St. Gallen, Patrick Frey aus Zuzwil und Hendrik Bischof aus Abtwil (alle U18) vertreten. Patrick Frey erreichte den 14. Platz in seiner Kategorie, Amy Steger den 9. Rang. Diesen teilte sie mit der St. Gallerin Chiara Tamburlini, die für den Ostschweizer Club Niederbüren spielt. Auch die jüngeren Tamburlini-Schwestern Olivia und Flavia nahmen am Turnier teil, das durch ein vielfältiges Rahmenprogramm abgerundet wurde. An der erstmals in Waldkirch durchgeführten Meisterschaft standen rund 80 Helfer und Helferinnen im Einsatz. (pd/lin)