Geld für Frauenprojekte

Merken
Drucken
Teilen
Jassen für einen guten Zweck Mitte März in der Militärkantine. (Bild: Reto Voneschen)

Jassen für einen guten Zweck Mitte März in der Militärkantine. (Bild: Reto Voneschen)

Preisjassen Mitte März haben über 130 Personen in der Militärkantine auf der Kreuzbleiche gejasst. Dies für einen guten Zweck. Die Jasserinnen und Jasser hatten nicht nur ihren Spass, insgesamt kamen am 28. Rojinegro-Preisjassen auch knapp 11000 Franken für ein Frauenkollektiv in Nicaragua zusammen. Die Gruppe «8 de Marzo» organisiert in Managua und Esquipulas Projekte für Frauen, Kinder und Jugendliche. Das Kollektiv führt zudem ein Haus für Frauen, die Gewalt erlebt haben. (pd/vre)

www.rojinegro.ch