Gedenken an die Feldschützen

RORSCHACH. Das Endschiessen der Feldschützen-Gesellschaft Rorschach beginnt am Samstag, 5. Oktober, 8 Uhr, in der Pfarreikirche mit dem seit 1779 gestifteten Gottesdienst zu Ehren der verstorbenen Feldschützen-Kameraden. Die Feier erinnert an die Wirren der Französischen Revolution.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Das Endschiessen der Feldschützen-Gesellschaft Rorschach beginnt am Samstag, 5. Oktober, 8 Uhr, in der Pfarreikirche mit dem seit 1779 gestifteten Gottesdienst zu Ehren der verstorbenen Feldschützen-Kameraden. Die Feier erinnert an die Wirren der Französischen Revolution. Der Anlass bildet den Auftakt zum anschliessenden Endschiessen im Stand Witten. (H. Ch./pet)

Aktuelle Nachrichten