Gedächtnis-Club

REGION RORSCHACH. Menschen, die das Gehirn nicht stetig fordern, müssen mit einem langsamen und kontinuierlichen Nachlassen der geistigen Fitness rechnen. Dagegen kann etwas getan werden. Am Treffen vom Donnerstag, 20.

Merken
Drucken
Teilen

REGION RORSCHACH. Menschen, die das Gehirn nicht stetig fordern, müssen mit einem langsamen und kontinuierlichen Nachlassen der geistigen Fitness rechnen. Dagegen kann etwas getan werden. Am Treffen vom Donnerstag, 20. Mai, unter der Leitung von Esther Bermudez besteht die Gelegenheit, sich von 14.15 bis 16.15 Uhr Trainingsmethoden und das Wissen anzueignen, um auch zukünftig geistig fit und interessiert bleiben zu können. Treffpunkt ist Pro Senectute, Reitbahnstrasse 2 (Haus Negropont), Rorschach. (pd)