Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GAISERWALD: Eine Lernbar im Jugendtreff

Die Offene Jugendarbeit hat ein Lernangebot für Berufsschüler initiiert. Dabei geht es nicht nur um Aufgabenhilfe.

Das Inserat der Offenen Jugendarbeit Abtwil und Engelburg lockt mit einer Lebensweisheit: «Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.» Mit der Lernbar, die nach den Sportferien beginnt, möchte die Offene Jugendarbeit einen Ort schaffen, der Berufsschülern ermöglichen soll, in ruhiger Atmosphäre zu lernen und Hausaufgaben zu erledigen. Dabei können die Jugendlichen vom Wissen der Gleichaltrigen profitieren und sich zusammen auf die Prüfungen vorbereiten.

«Im Austausch mit den Berufsschulen, dem kirchlichen Sozialdienst und den Jugendlichen selbst hörten wir immer wieder von Schwierigkeiten beim Berufseinstieg», sagt Ornella Alfonso, Leiterin der Fachstelle Kinder und Jugend der Gemeinde Gaiserwald. «Schlechte Noten, Schwierigkeiten mit dem Lehrmeister, Konzentrationsschwierigkeiten oder auch zu wenig Unterstützung aus dem Umfeld wirken sich ungünstig auf das Wohlbefinden der Jugendlichen aus», erklärt Alfonso. So wurde die Lernbar ins Leben gerufen, die ein niederschwelliges Unterstützungsangebot sein soll und vorerst ein Pilotprojekt bleibt.

In der Lernbar gehe es aber nicht nur um reine Hausaufgabenhilfe, wie Ornella Alfonso betont, sondern auch darum, den Jugendlichen ein offenes Ohr zu bieten bei allgemeinen Problemsituationen während der Berufslehre. Bei Bedarf könnten die Jugendlichen auch an weitere Fachstellen verwiesen werden.

Die Lernbar findet jeweils am Dienstag, 17 bis 20 Uhr, im Jugendtreff Abtwil und am Donnerstag, 17 bis 20 Uhr, im Jugendtreff Engelburg statt. Unterstützt werden die Jugendlichen von Jugendarbeitern. Das Inserat für die Lernbar schliesst mit einer Anspielung auf die eingangs zitierte Lebensweisheit: «Lasst uns gemeinsam rudern!» (maf)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.