Gaiserwald als Bio-Energiedorf

ABTWIL. Heute Dienstag, 20 Uhr, lädt die Grünliberale Gaiserwald zu einem Informationsabend unter dem Titel «Gemeindepower.ch – der Hohentanner-Heldswiler Weg» in das Migros-Restaurant im Säntispark ein. Referent ist der Gemeindeammann von Hohentannen, Christof Rösch.

Merken
Drucken
Teilen

ABTWIL. Heute Dienstag, 20 Uhr, lädt die Grünliberale Gaiserwald zu einem Informationsabend unter dem Titel «Gemeindepower.ch – der Hohentanner-Heldswiler Weg» in das Migros-Restaurant im Säntispark ein. Referent ist der Gemeindeammann von Hohentannen, Christof Rösch. Er erzählt, wie seine Gemeinde auf eine eigenständige Energieversorgung setzt. Mit dem Projekt «Gemeindepower.ch» möchte er sie zu einem Bio-Energiedorf machen, also möglichst erneuerbare Energien wie Sonne, Holz, Wasser und Wind einsetzen. Für die Grünliberale ein Pionierprojekt mit Nachahmungspotenzial für Gaiserwald. (pd/kam)