Fussballschule des BVB besucht Staad

Drucken
Teilen

Staad Kommenden Herbst ist die Evonik-Fussballschule des BVB Borussia Dortmund erstmals zu Gast in der Schweiz. Mit grossem Engagement reisen die lizenzierten BVB-Trainer extra aus Dortmund an. Alle Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren haben vom 8. bis 10. Oktober 2018 in Staad die Möglichkeit, Vollgas zu geben wie die Profis. Die Nachwuchsspieler erwartet jeden Tag ein neuer Technikschwerpunkt, angelehnt an das Ausbildungskonzept der Jugendabteilung des BVB. Vom Dribbling über das Passspiel bis zum Torschuss und zum Kopfball ist alles dabei, was Spass macht und die fussballerischen Fähigkeiten der Kinder verbessert. Spannende Halbzeitaktionen runden das schwarzgelbe Rahmenprogramm ab. Die Kinder trainieren täglich von 9.45 bis 15 Uhr zwei altersgerechte Trainingseinheiten. Ein gemeinsames Mittagessen, Getränke ­sowie eine Trainingsausrüstung sind inbegriffen. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.fara-fussball.at. (pd)