FUSSBALL: Zu Besuch beim Bundesligisten

Die Juniorinnen des FC Goldach sind gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach angetreten. Die Einladung zum Rückspiel steht schon.

Merken
Drucken
Teilen
Die Nachwuchsfussballerinnen von Mönchengladbach und Goldach treffen aufeinander. (Bild: PD)

Die Nachwuchsfussballerinnen von Mönchengladbach und Goldach treffen aufeinander. (Bild: PD)

Die Juniorinnen des FC Goldach haben am vergangenen Wochenende Bundesligaluft geschnuppert. Am Samstag konnten die Goldacherinnen den Nachwuchscampus von Borussia Mönchengladbach besichtigen und dem Bundesliga-Spiel Gladbach gegen Hoffenheim beiwohnen. Vor über 50000 Zuschauerinnen wurden die Mädchen aus der Region Rorschach im Borussia Park offiziell willkommen geheissen.

Am Sonntag stand dann das Fussballspiel gegen den U13-Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach auf dem Programm. Schon alleine der Wimpeltausch und die Überreichung von Geschenken – natürlich Schokolade aus der Schweiz – waren emotional. In einem eindrücklichen Spiel konnten sich die D-Juniorinnen des FC Goldach ehrenvoll mit der erwarteten Nieder­lage aus der Affäre ziehen. Anschliessend wurden die Gäste von den Gladbacherinnen zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen. Wächst da gar eine freundschaftliche Beziehung heran? Auf jeden Fall wurden die Gladbacherinnen nun zu einem Gegenbesuch und zu einem Rückspiel an den Bodensee eingeladen. (ul)