Fussball

Drucken
Teilen

St. Gallen-Staad in Thun

Nach der ersten Saisonnieder­lage am Sonntag im Cup gegen die Grasshoppers folgt morgen um 18 Uhr das dritte NLB-Meis­terschaftsspiel beim Frauen-team Thun Berner Oberland. Mit einem Sieg kann sich St. Gallen-Staad an der Tabellenspitze festsetzen. (cw)

Vier LAG-Athleten in Chiasso

Am nationalen Sprintfinal in Chiasso waren vier Athleten der LAG Gossau vertreten. Manuel Gerber, Jahrgang 05, konnte im Vorlauf eine persönliche Bestleistung aufstellen und seine Serie gewinnen. Auch Elena Koch, 2002, gelang im Vorlauf eine persönliche Bestleistung. Fabienne Schwitter 2005, und Talissa Kleger, 2004, mussten mit kleinen Verletzungen antreten, erreichten aber dennoch den Halbfinal.

Diplomrang für Giulia Wirth

Giulia Wirth, Jahrgang 2006, von der LAG Gossau lief am Schweizerfinal Mille Gruyère in Kreuzlingen eine persönliche Bestzeit und erreichte so den vierten Rang. Dank dieser Platzierung darf sie erneut im Vorprogramm an Weltklasse Zürich starten.

St. Gallen vor Aufstieg in NLA

St. Gallen ist in der NLB-Ostgruppe der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft im Schach auf dem besten Weg, den Durchmarsch von der 1. Liga in die NLA zu schaffen. Der Aufsteiger gewann den Spitzenkampf der siebten Runde gegen das nicht aufstiegsberechtigte Winterthur II mit 4,5:3,5. Weil Verfolger Baden beim 4:4 gegen Solothurn einen Punkt abgab, verdoppelten die St. Galler ihren Vorsprung auf die Aargauer auf zwei Punkte.

Acht Medaillen für Gossau

An den Klotener Jahrgangswettkämpfen erreichten die 22 Athleten des Schwimmclubs Flipper Gossau acht Medaillen, den vierten Rang im Medaillenspiegel und viele neuen persönliche Bestzeiten.

HSG-Student wird Meister

An der Schweizer Hochschulmeisterschaft Tennis in Freiburg schaffte es der HSG-Student Philipp Kahoun (N4 88) wie letztes Jahr in den Final. Gegen den Lausanner Renato Lombardi (R3) kam Kahoun zu einem ungefährdeten 6:2, 6:2-Sieg und holte sich erstmals den Titel des Schweizer Hochschulmeisters. (le)

Sport in der Nähe

Eishockey

2. Liga. Morgen: 17.30 St. Gallen – Rheintal (Lerchenfeld).

2. Liga. Gruppe 2. Morgen: 16.00 Sirnach – Rorschach-Goldach (Kett). 18.00 Wängi – Abtwil-Engelburg (Grosswies). 18.00 Weinfelden-Bürglen – Steinach (Güttingersreuti).

3. Liga. Gruppe 3. Morgen: 18.00 St. Otmar – Tägerwilen (Lerchenfeld). Sonntag: 14.15 Dardania St. Gallen – Pfyn (Gründenmoos).

Handball

NLB. Frauen. Morgen: 20.00 Goldach-Rorschach – Spono Nottwil (Wartegg, Goldach).

Unihockey

NLA. Männer. Sonntag: 18.00 Waldkirch-St. Gallen – Köniz (Tal der Demut).

NLA. Frauen. Sonntag: 15.00 Waldkirch-St. Gallen – Bern Burgdorf (Tal der Demut).