Fusionen nach St. Galler Modell

ST. GALLEN. Das Amt für Gemeinden im Kanton St. Gallen hat hohen Besuch. Ein Dutzend Bürgermeister und Kreisvertreter aus der Region Liberec weilen diese Woche in St. Gallen.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Das Amt für Gemeinden im Kanton St. Gallen hat hohen Besuch. Ein Dutzend Bürgermeister und Kreisvertreter aus der Region Liberec weilen diese Woche in St. Gallen. An je zwei Tagen informieren sie sich über Stand und Fortschritt in den Bereichen E-Government sowie über Strukturreformen des Kantons. Der Besuch ist Teil des langjährigen Informationsaustauschs des Kantons St. Gallen und der Region Liberecky Kraj.

Die Besucher erfahren Vor- und Nachteile am Beispiel der Gemeinde Neckertal, diskutieren aber auch Gründe und Auswirkungen eines gescheiterten Projekts am Beispiel von Rorschach und Rorschacherberg. (red.)

Aktuelle Nachrichten