Funkiger Jazz im «Werk 1»

Drucken

Gossau Morgen Mittwoch steht ab 20.30 Uhr LaBox im Gossauer «Werk 1» auf der Bühne. Die Veranstalter vom Verein Aktigo versprechen «Funkjazz – aber doch mehr Jazz als Funk». Aktigo, erst eine Interessengruppe, heute ein Verein, veranstaltet im «Werk 1» zweimal im Monat kostenlose Konzerte.

Das Trio LaBox besteht aus Organist Roland Köppel, Gitarrist Marco Figini und Schlagzeuger Michael Wipf. Zu hören sein werde eine Hammondorgel, die präsent sei, ohne den Klang zu dominieren, eine Gitarre die subtil oder auch einmal wie ein Bass eingesetzt werde und ein Schlagzeug, das sich in erster Linie auf die gemeinsame Musik konzentriere, wie der Verein Aktigo weiter schreibt.

Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. (pd/jw)