Funde im Stadtkeller

Im Umbruch ist derzeit der historische Keller des Stadthauses an der Gallusstrasse. Er soll zu einem geräumigeren, moderneren Raum umgebaut werden, in dem in Zukunft mehr Anlässe der Ortsbürgergemeinde St. Gallen stattfinden können.

Drucken
Teilen

Im Umbruch ist derzeit der historische Keller des Stadthauses an der Gallusstrasse. Er soll zu einem geräumigeren, moderneren Raum umgebaut werden, in dem in Zukunft mehr Anlässe der Ortsbürgergemeinde St. Gallen stattfinden können. Beim Herausbrechen der Ziegelpflästerung auf dem Boden des Kellers sind die Arbeiter hier auf einen Entwässerungs- oder Ziehbrunnen gestossen. Um was es sich genau handle, werde bald geklärt, sagt Denkmalpfleger Niklaus Ledergerber: Bald würden Archäologen beigezogen. Auch sind im Boden Wasserrinnen gefunden worden, die lange vor dem letzten Umbau konstruiert worden seien. (rst)

Aktuelle Nachrichten