Für die Kunst ins Ausland

Merken
Drucken
Teilen

Atelieraufenthalt Die Stadt bietet drei St. Galler Kunstschaffenden die Möglichkeit, einen Atelieraufenthalt im Ausland zu verbringen. Beatrice Dörig reist nach Berlin, Annina Thomann nach Genua und Michael Bodenmann nach Buenos Aires. Die Kunstschaffenden erhalten einen Beitrag an die Lebenskosten während der drei- beziehungsweise sechsmonatigen Aufenthalte in der Höhe von je 1000 Franken pro Monat.

Beatrice Dörig arbeitet seit einigen Jahren mit Materialien aus den Meiden. 2011 und 2014 erhielt sie einen Werkbeitrag. Annina Thomann studierte an der Hochschule der Künste Bern Bildende Kunst und Kunstvermittlung. Michael Bodenmann schliesst in diesem Frühling sein Studium an der Zürcher Hochschule der Künste im Masterprogramm Fine Arts ab. (pd/ren)