Führung über Reformation

Merken
Drucken
Teilen

Stadtwanderung Was passierte am Vorabend der Reformation? In ihrer Stadtwanderung morgen Donnerstag erläutern Walter Frei und Charlie Wenk die Geschichte zum Niedergang und Neubeginn des Klosters St. Gallen. Sie erklären auf ihrer Führung die Rollen von Fürstabt Ulrich Rösch und Bürgermeister Ulrich Varnbüler und was es mit dem wundertätigen Marienbild auf sich hat. Die Stadtwanderung dauert von 14.30 bis 16 Uhr, Treffpunkt ist beim Vadian-Denkmal auf dem Marktplatz. Die Führung findet bei jedem Wetter statt, es wird eine Kollekte erhoben. (pd)