Fuchs-Joghurt fliegt um die Welt

Schweizer Fluggesellschaften wie zum Beispiel Edelweiss Air servieren neu auch Joghurts der Molkerei Fuchs während den Flügen. Damit steigt die heimische Molkerei in ein neues Geschäftsfeld ein und kann ihre Produkte nun auch international bekanntmachen.

Drucken
Teilen
Bei Edelweiss Air gibt es nun auch Fuchs-Joghurts zum Zmorgen. (Bild: pd)

Bei Edelweiss Air gibt es nun auch Fuchs-Joghurts zum Zmorgen. (Bild: pd)

RORSCHACH. Die Molkerei Fuchs aus Rorschach, ein traditionelles Familienunternehmen mit über 130jähriger Geschichte, konnte einen wichtigen Kunden gewinnen. Die LSG Sky Chefs/First Catering Schweiz AG nimmt neu Frucht-Joghurt der Molkerei Fuchs in ihr Sortiment auf. Die in Bassersdorf beheimatete Catering Firma beliefert verschiedene Fluglinien am Flughafen Zürich-Kloten.

Stärker im Geschmack

Der wichtigste Kunde der LSG Sky Chefs/First Catering Schweiz AG ist die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss Air. Seit dem neuen Sommerflugplan Juli 2014 werden die Fuchs-Joghurt den Passagieren angeboten. «Es ist natürlich schön, wenn die Passagiere im Flugzeug schon beim Essen einen Gruss aus der Ostschweiz auf dem Teller haben», so Patrick Fuchs, Geschäftsführer. Dabei musste die Molkerei Fuchs das Produkt den Anforderungen der Luft-Verpflegung anpassen und den Geschmack etwas verstärken, da das Geschmacksempfinden in der Höhe laut Fuchs abnimmt.

Im Butterfass hergestellt

Die Molkerei Fuchs wird in vierter Generation von Patrick Fuchs als Geschäftsführer geleitet. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Rorschach verarbeiten frische Milch von Bauernhöfen aus der Region oberer Bodensee zu feinen Fuchs-Milchprodukten. Die Molkerei Fuchs verbindet nach eigenen Angaben Frische, Tradition, Qualität und Moderne: So wird die Fuchs-Butter als letzte in der Schweiz traditionell im Butterfass hergestellt. Der Betrieb ist nach internationalen Lebensmittelsicherheitsstandards zertifiziert. Beliefert wird der Detailhandel der Region Ostschweiz.

In der Migros Ostschweiz findet man Fuchs-Produkte im Sortiment «Aus der Region. Für die Region.», aber auch bei Coop und anderen Detailhändlern. Die traditionelle Verbundenheit mit der Region Rorschach und der Ostschweiz ist wichtiger Bestandteil der Firmenphilosophie und findet ihren Ausdruck auch in der Tatsache, dass Fuchs-Produkte mit dem Label «Culinarium – Genuss aus der Region» ausgezeichnet sind. (pd/rih)

Aktuelle Nachrichten