Freeletics treten gegeneinander an

Freeletics ist eine Fitness-App, mit deren Hilfe Sportler gegen griechische Götter kämpfen. Grundlagen bilden Übungen, die drinnen und draussen mit dem eigenen Körpergewicht absolviert werden. Alle App-Nutzer können auch gegeneinander antreten. Morgen Samstag findet in St.

Drucken
Teilen

Freeletics ist eine Fitness-App, mit deren Hilfe Sportler gegen griechische Götter kämpfen. Grundlagen bilden Übungen, die drinnen und draussen mit dem eigenen Körpergewicht absolviert werden. Alle App-Nutzer können auch gegeneinander antreten. Morgen Samstag findet in St. Gallen ein solcher Wettkampf statt. 10 Freeletic-Workouts sollen nacheinander absolviert werden. Das Training richtet sich an trainierte Sportler. Infos auf der Facebookseite der St. Galler Freeleticsgruppe. (pd/rsp)