Fredy Nüesch

Der 48-Jährige ist in Davos aufgewachsen und besuchte von 1968 bis 1973 die Blindenschule in Zollikofen, danach die Sonderschule in Marbach. 1978 absolvierte er beim Ostschweizerischen Blindenfürsorgeverein eine Anlehre als Metallbauer.

Merken
Drucken
Teilen

Der 48-Jährige ist in Davos aufgewachsen und besuchte von 1968 bis 1973 die Blindenschule in Zollikofen, danach die Sonderschule in Marbach. 1978 absolvierte er beim Ostschweizerischen Blindenfürsorgeverein eine Anlehre als Metallbauer. Anschliessend fand er in Chur eine Stelle in der Privatwirtschaft. Als in seiner Firma computergesteuerte Maschinen eingeführt wurden, verlor er seinen Job. Seit 20 Jahren lebt und arbeitet er im Bruggwaldpark. (kam)