Frauen und Kinder im alten St. Gallen

Morgen Mittwoch geht Theologe und Lokalhistoriker Walter Frei wieder auf Tour durch die St. Galler Innenstadt. Der rund anderthalbstündige Stadtspaziergang ist diesmal dem Leben von Frauen und Kindern in der alten Stadt St. Gallen gewidmet.

Drucken
Teilen

Morgen Mittwoch geht Theologe und Lokalhistoriker Walter Frei wieder auf Tour durch die St. Galler Innenstadt. Der rund anderthalbstündige Stadtspaziergang ist diesmal dem Leben von Frauen und Kindern in der alten Stadt St. Gallen gewidmet. Treffpunkt dafür ist um 18 Uhr beim Rathaus am Bahnhofplatz. Die Führung findet auch bei Regen statt. Informationen im Internet unter www. stgaller-geschichten.org. (pd/vre)