Frauen auf Zeitreise durch die Geschichte der Mobilität

Merken
Drucken
Teilen

Gossau/Wittenbach Selbstfahrende Autos und neue Techno­logien: Innovationen, aber auch veränderte Kundenbedürfnisse, werden die Autoindustrie in den kommenden Jahren stark ver­ändern. Das Frauennetz Gossau lädt am Donnerstag, 11. Mai, ab 18.30 Uhr, zu einer Zeitreise durch die Geschichte der Mobilität. Von Gossau bringt ein nostalgisches Postauto die Frauen gemäss Mitteilung nach Wittenbach zum PP Autotreff. Dort führen die Inhaber Daniel und Raphael Vogel durch den neuen Audi-Sport-Store sowie durch die Maler- und Spenglereiwerkstatt und erzählen von Plänen und Visionen, wie sich die Mobilität in Zukunft verändert. Anmeldungen noch heute: info@frauennetz gossau.ch oder an Barbara Künzle, Telefon 071 385 58 50. (pd/cor)