Franzosen-Einfall mit Walter Frei

Am Montag, 18 bis 19.30 Uhr (Treffpunkt beim Karlstor), veranstaltet der St. Galler Theologe Walter Frei eine weitere religions- und kulturgeschichtliche Führung. Thema: St. Gallen um 1800, das Ende des katholischen Klosterstaats und der evangelischen Stadtrepublik.

Drucken
Teilen

Am Montag, 18 bis 19.30 Uhr (Treffpunkt beim Karlstor), veranstaltet der St. Galler Theologe Walter Frei eine weitere religions- und kulturgeschichtliche Führung. Thema: St. Gallen um 1800, das Ende des katholischen Klosterstaats und der evangelischen Stadtrepublik. Die Führung findet bei jeder Witterung statt. (pd)