Franz Hohler liest aus seinem neuen Roman

Merken
Drucken
Teilen

Lesung Am Mittwoch um 19 Uhr liest Franz Hohler im Raum für Literatur in der Bibliothek Hauptpost aus seinem neusten Roman «Das Päckchen». Die Bibliothek Hauptpost feiert mit dieser Lesung und einem anschliessenden Apéro im Café St Gall ihr dreijähriges Bestehen. Ausserdem wird Regierungsrat Martin Klöti ein Grusswort überbringen. Im neuen Buch von Franz Hohler wird dem Zürcher Bibliothekar Ernst ein geheimnisvolles Paket übergeben mit einer alten Handschrift darin. Die Spurensuche nach deren Herkunft auch nach St. Gallen und die Bibliothek Hauptpost spielt eine kleine Nebenrolle. (pd/rsp)