Fotoausstellung zu Alzheimer in der Pfalz

«Was soll ich sagen? Alzheimer.» Unter diesem Titel findet im Kulturraum des Regierungsgebäudes in St. Gallen ab übermorgen Samstag eine Ausstellung mit preisgekrönten Fotoarbeiten statt. Peter Granser hat gemäss Mitteilung die Krankheit in eindrücklichen Fotografien festgehalten.

Drucken
Teilen

«Was soll ich sagen? Alzheimer.» Unter diesem Titel findet im Kulturraum des Regierungsgebäudes in St. Gallen ab übermorgen Samstag eine Ausstellung mit preisgekrönten Fotoarbeiten statt. Peter Granser hat gemäss Mitteilung die Krankheit in eindrücklichen Fotografien festgehalten. Er fotografierte fast ein halbes Jahr in einem Heim für Demenzkranke in Stuttgart. Die Ausstellung wird ergänzt mit Fotografien von Katharina Wernli und Dominique Meienberg. Sie wird zudem begleitet von Artefix, Kultur und Schule. Schulklassen aller Stufen haben somit die Möglichkeit, sich mit dem Thema Alzheimer zu beschäftigen. Die Vernissage zur Ausstellung findet morgen Freitag, 19 Uhr, statt. (pd)