Forum zu Aggloprogramm

Das Agglomerationsprogramm St. Gallen-Bodensee bereitet sich auf die dritte Generation vor. Damit soll an bisher erfolgreich mit Unterstützung von Bundesmitteln umgesetzte Infrastrukturprojekte angeknüpft werden. Am Mittwoch, 6.

Drucken
Teilen

Das Agglomerationsprogramm St. Gallen-Bodensee bereitet sich auf die dritte Generation vor. Damit soll an bisher erfolgreich mit Unterstützung von Bundesmitteln umgesetzte Infrastrukturprojekte angeknüpft werden. Am Mittwoch, 6. Mai, 15 bis 18 Uhr, findet eine öffentliche Veranstaltung dazu in der Lokremise statt. Anmeldung bis Donnerstag, 30. April, bei der Geschäftsstelle unter info@regio-st.gallen. ch oder 071 227 40 73. (pd)