Fortis stemmen den Regionalfinal

Drucken
Teilen

Gossau Morgen Sonntag treffen sich über 100 Teams für den Regionalfinal des «UBS Kids Cup Team» in Gossau. Rund 600 Kinder und Jugendliche aus der ganzen Ostschweiz und dem Fürstentum Liechtenstein werden gemäss einer Mitteilung erwartet. Beim Mannschaftswettkampf in der Buechenwaldturnhalle werden die jungen Sportler ihr Talent, ihre Geschicklichkeit und ihren Mannschaftsgeist unter Beweis stellen. Sie messen sich in verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik. Mit dabei sind auch 18 Teams aus Gossau. Die Wettkämpfe finden von 8 bis 18 Uhr statt. Am Vormittag stehen die Alterskategorien U16 und U14 im Einsatz, am Nachmittag gilt es für die Jüngeren der Kategorien U12 und U10 ernst. Organisiert wird der Anlass vom TSV Fortitudo Gossau. Rund 80 Helfer stehen gemäss Mitteilung im Einsatz. Der Regionalfinal bildet die zweite Stufe der dreistufigen nationalen Wettkampfserie. Für den Schweizer Final am 25. März in Kreuzlingen qualifizieren sich jeweils die zwei besten Teams pro Kategorie. (pd/lw)

Aktuelle Nachrichten