Folk an der Songwriter-Night

RHEINECK. Morgen Samstag steht an der Songwriter-Night in Rheineck Folk auf dem Programm. Einerseits spielt Melissa Lischer, die Kameruner Wurzeln hat. Sie bringt gute Laune sowie erfrischenden Folk-Pop im Gepäck mit, schreiben die Veranstalter in einer Mitteilung.

Merken
Drucken
Teilen
Das Rheintaler Trio Greenfield-Story spielt in Rheineck. (Bild: pd)

Das Rheintaler Trio Greenfield-Story spielt in Rheineck. (Bild: pd)

RHEINECK. Morgen Samstag steht an der Songwriter-Night in Rheineck Folk auf dem Programm. Einerseits spielt Melissa Lischer, die Kameruner Wurzeln hat. Sie bringt gute Laune sowie erfrischenden Folk-Pop im Gepäck mit, schreiben die Veranstalter in einer Mitteilung. Nach vielen Konzerten, unter anderem im Kunst- und Kongresszentrum Luzern, hat Melissa Lischer am 4. März ihre neue Single «Color Explosions» veröffentlicht. Ausserdem spielt morgen abend das Rheintaler Songwriter-Trio Greenfield-Story im Haus Eckstein. Die Ostschweizer Band besingt das Fernweh, Hoffnungen, die bittersüsse Liebe und andere grosse Gefühle. Beeinflusst durch verschiedene Stile, packen sie ihre Geschichten in melodiöse und stampfende Folk-Songs. Am Schluss der Konzerte gibt es eine Jam-Session oder «Open-Mics». Türöffnung ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es gibt eine Hutkollekte. Weitere Informationen sind unter www. facebook.com/Songwriter Rheinek zu finden. (pd/lim)