Förderpreis für Sportfunktionär

WALDKIRCH. Am Samstag hat die FDP Waldkirch-Bernhardzell zum drittenmal ihren Förderpreis verliehen. Preisträger ist Stefan Ziegler, «für seinen unermüdlichen Einsatz für den TSV Waldkirch und den Faustball in unserer Gemeinde», wie es in der Medienmitteilung heisst.

Merken
Drucken
Teilen
Stefan Ziegler Träger des Förderpreises der FDP Waldkirch-Bernhardzell (Bild: pd)

Stefan Ziegler Träger des Förderpreises der FDP Waldkirch-Bernhardzell (Bild: pd)

WALDKIRCH. Am Samstag hat die FDP Waldkirch-Bernhardzell zum drittenmal ihren Förderpreis verliehen. Preisträger ist Stefan Ziegler, «für seinen unermüdlichen Einsatz für den TSV Waldkirch und den Faustball in unserer Gemeinde», wie es in der Medienmitteilung heisst. Die Übergabe wurde passenderweise in der Sporthalle Bünt abgehalten, wo gleichzeitig die Waldkircher Hallenfaustballturniere abgehalten wurden. Bezeichnenderweise sass Ziegler in der Jury des Anlasses. Ausserdem war er treibende Kraft hinter der Faustball-Junioren-Europameisterschaft 2002, bei der der TSV Waldkirch, unter anderem mit Stefan Ziegler Junior, den Titel holte, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Im TSV Waldkirch feiert er 2015 sein 50. Jahr als Mitglied. Während dieser Zeit bekleidete er diverse Ämter. So war er von 1975 bis 1986 Präsident und in zahlreichen Gremien tätig. (pd/jw)