Flüchtlinge unter uns

REGION. Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde besucht morgen Freitag das Solidaritätshaus in St. Gallen. Die Hausleitung und die Flüchtlinge bieten Einblick in das Engagement für ein solidarisches Miteinander. Ein gemeinsames Mittagessen ist möglich.

Merken
Drucken
Teilen

REGION. Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde besucht morgen Freitag das Solidaritätshaus in St. Gallen. Die Hausleitung und die Flüchtlinge bieten Einblick in das Engagement für ein solidarisches Miteinander. Ein gemeinsames Mittagessen ist möglich. Treffpunkt ist bei der Postautohaltestelle Grossacker, 10.30 Uhr. Auskünfte bei Margrit Lüscher, Telefon 071 846 89 08, oder Marlise Schildknecht, Telefon 071 846 89 04. (MS./sgo)