Fitnessgruppe wandert im Berner Oberland

Gossau Die Fitnessfrauen des SVKT Frauensportvereins Gossau reisten kürzlich bei schönstem Wetter für zwei Tage ins Berner Oberland. Dort waren die Frauen unter anderem auf dem Bundesrat-Adolf-Ogi-Weg unterwegs und sie wanderten rund um den Oeschinensee.

Merken
Drucken
Teilen

Gossau Die Fitnessfrauen des SVKT Frauensportvereins Gossau reisten kürzlich bei schönstem Wetter für zwei Tage ins Berner Oberland. Dort waren die Frauen unter anderem auf dem Bundesrat-Adolf-Ogi-Weg unterwegs und sie wanderten rund um den Oeschinensee. Nach einer Schifffahrt auf dem Thunersee und einem Stadtbummel durch Thun ging es wieder heim nach Gossau.

Turnerinnen wandern auf dem Stoss

Gossau Die Abteilung Sport fit 20+ und Sport fit 40+ des TV Gossau verbrachte bei schönstem Wetter kürzlich ihr Bergwochenende in Schwyz. Nach einer Führung bei der Brennerei Fassbind ging es auf den Stoos. Der Höhenweg zwischen Klingenstock und Fronalpstock bescherte laut Mitteilung unvergessliche Eindrücke.

Paulus-Frauen im Sarganserland

Gossau Bei schönstem Sonnenschein reisten die Paulus-Frauen kürzlich nach Sargans. Unter anderem wurden der Kulturpfad des historischen Städtchens erkundet, das Schloss besichtigt, die Bündner Herrschaft und eine Gärtnerei mit Malanser Rosen.

Freizytchörli singt im Bettagsgottesdienst

Gossau Am Bettag vom kommenden Sonntag findet in der reformierten Kirche Haldenbüel um 9.40 Uhr ein Gottesdienst statt. Mitgestaltet wird die Feier durch das Freizytchörli Gossau-Flawil, das den Gottesdienst mit Jodelliedern umrahmt.