Fisch-Börse in der Gewerbeschule

Am Samstag findet in der Gewerbeschule Riethüsli die Herbstbörse für Aquarienfische und -pflanzen statt. Nebst zahlreichen Ausstellern können die Besucher auch ihr Aquariumwasser testen lassen.

Drucken
Teilen
An der Börse werden zahlreiche Zierfische ausgestellt. (Bild: pd)

An der Börse werden zahlreiche Zierfische ausgestellt. (Bild: pd)

Die Gewerbeschule Riethüsli verwandelt sich am kommenden Samstag in ein grosses Aquarium und gehört ganz den Zierfischen und den Wasserpflanzen. Dann organisiert der Verein Aquaria St. Gallen im Foyer des Berufs- und Weiterbildungszentrums die 39. Ostschweizer Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse.

Garnelen, Pflanzen und Fische

Züchterinnen und Züchter des Vereins Aquaria aus der ganzen Ostschweiz und dem benachbarten Ausland bieten an der Börse ihre selbst gezogenen Aquarienfische und -pflanzen zum Verkauf an. Nebst Fischen, Garnelen, Schnecken und Pflanzen werden aber auch Meeresorganismen verkauft. Gerne geben die Verkäuferinnen und Verkäufer Auskunft zu den Haltungsbedingungen im Aquarium, wie es in einer Mitteilung heisst. Der Informationsstand der Aquaria bietet zudem die Möglichkeit, sich rund um die Aquaristik beraten zu lassen.

Und noch weitere Angebote stehen auf dem Programm: Unter anderem kann gratis Wasser getestet werden. Besucherinnen und Besucher, die mitmachen möchten, sollen gemäss Mitteilung in einer sauberen Flasche, die mehrfach mit Wasser aus ihrem Becken gespült wurde, etwa zwei Deziliter Wasser aus ihrem Aquarium mitbringen. Dessen Qualität werde dann überprüft, schreiben die Veranstalter.

Raum für Diskussionen

Ein kleines Café ergänzt das Angebot der Herbstbörse und bietet Raum für Fachdiskussionen rund um das Aquarium und den Verein Aquaria St. Gallen. Die Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse beginnt um 14 Uhr und endet um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. (pd/woo)

www.aquaria.ch