Firmensitz in Jugendstilperle

Inmitten der seit Anfang 2011 bewohnten Überbauung Schönbüelpark im Neudorf steht leicht erhöht die Villa Schönbüel. In dem herrschaftlichen Gebäude hat die Transoilgroup ihre Büros eingerichtet. Die Villa wurde im Jahr 1906 von der Familie Wegelin erbaut.

Merken
Drucken
Teilen

Inmitten der seit Anfang 2011 bewohnten Überbauung Schönbüelpark im Neudorf steht leicht erhöht die Villa Schönbüel. In dem herrschaftlichen Gebäude hat die Transoilgroup ihre Büros eingerichtet. Die Villa wurde im Jahr 1906 von der Familie Wegelin erbaut. Laut dem Projektbeschrieb der Überbauung Schönbüelpark gehört das Gebäude zu den «bedeutendsten Bauten des Jugendstils» in der Stadt St. Gallen. Dies nicht nur wegen der «plastischen Ausformulierung» des Gebäudes, sondern auch wegen der «Symbiose von Lage, Landschaft und Natur». (upz)