Finissage im Kornhaus

Rorschach Am Wochenende endet die Ausstellung «Papier als künstlerischer Werkstoff» mit Katrin Keller und Othmar Eder. Am Sonntag, 18. September, 11 Uhr, liest die Autorin Christine Fischer kurze Prosa. Von der Papierarbeit von Katrin Keller bleibt ein Rest grosser Papierbögen von 70 × 100 cm.

Merken
Drucken
Teilen

Rorschach Am Wochenende endet die Ausstellung «Papier als künstlerischer Werkstoff» mit Katrin Keller und Othmar Eder. Am Sonntag, 18. September, 11 Uhr, liest die Autorin Christine Fischer kurze Prosa. Von der Papierarbeit von Katrin Keller bleibt ein Rest grosser Papierbögen von 70 × 100 cm. Daraus entwickelt sich das Projekt «der rest ist meer». Dieses erforscht ein Jahr lang, was unterschiedliche Menschen mit einem Bogen Papier machen. (F.K./pet)