Finissage an der Fachhochschule

Diesen Samstag feiert die aktuelle Kunstausstellung an der Fachhochschule St. Gallen an der Rosenbergstrasse 59 Finissage. Dies geschieht gemäss Mitteilung in Form einer musikalischen Wanderlesung.

Drucken
Teilen

Diesen Samstag feiert die aktuelle Kunstausstellung an der Fachhochschule St. Gallen an der Rosenbergstrasse 59 Finissage. Dies geschieht gemäss Mitteilung in Form einer musikalischen Wanderlesung.

Schauspieler Alexandre Pelichet liest während eines kurzen Spaziergangs durch die Ausstellung aus bibliophilen Büchern, in denen sich bildende Kunst und Poesie begegnen. Polina Lubchanskaya interpretiert derweil die ausgestellten Werke auf ihrem mobilen Piano.

Die Finissage findet im FHS-Zentrum an der Rosenbergstrasse 59 statt. Sie startet am Samstag, 18 Uhr, im Foyer. Die Teilnahme am Anlass ist gratis. Aus organisatorischen Gründen ist dafür eine Anmeldung unter 071 226 16 70 oder kommunikati on@fhsg.ch erwünscht.

Die Ausstellung an der FHS zeigt Druckgrafiken, die in der Erker-Presse St. Gallen entstanden sind. Darunter sind Werke von den Erker-Künstlertreffen 1972 bis 1974 in Schloss Hagenwil oder von Günther Uecker und Antoni Tàpies. (pd/vre)