Finanzplanung überarbeiten

WITTENBACH. Die Räte der Schulgemeinde und der Gemeinderat Wittenbach haben an der Behördenkonferenz die Notwendigkeit einer terminlichen und inhaltlichen Neubeurteilung des Investitionsvolumens erkannt. Dies schreibt der Gemeinderat in einer Medienmitteilung.

Merken
Drucken
Teilen

WITTENBACH. Die Räte der Schulgemeinde und der Gemeinderat Wittenbach haben an der Behördenkonferenz die Notwendigkeit einer terminlichen und inhaltlichen Neubeurteilung des Investitionsvolumens erkannt. Dies schreibt der Gemeinderat in einer Medienmitteilung. Grund dafür seien Veränderungen bei den finanziellen Rahmenbedingungen in der Investitionsplanung. Um eine gemeinsame Investitions- und Finanzplanung zu erreichen, sei eine Arbeitsgruppe mit Mitgliedern der politischen Gemeinde, der Primarschul- sowie der Oberstufenschulgemeinde und dem Ratsschreiber gebildet worden. (pd/fdd)