Finaleinzug verpasst

Drucken
Teilen
Sandra Nauer aus Grub SG vom KV Rorschach und Umgebung auf Morena. (Bild: Daniela Ebinger/PD)

Sandra Nauer aus Grub SG vom KV Rorschach und Umgebung auf Morena. (Bild: Daniela Ebinger/PD)

Mörschwil An den Pferdesporttagen des Kavallerie-Vereins Rorschach und Umgebung ist es Sandra Nauer aus Grub SG nicht ­gelungen, sich für das Final des Ostschweizer Vereinscups zu qualifizieren. «Es war ein guter Ritt, aber ins Final schafften wir es dieses Jahr nicht», sagt Nauer.Als Mitglied des Organisationskomitees kann sie aber auf eine gelungene Veranstaltung bei hervorragenden Wetterverhältnissen zurückblicken. Die Pferdesporttage haben übers Wochenende in der Mörschwiler Cholegrueben stattgefunden.

Für viele Wettbewerbsteilnehmer seien die Wettkampfbedingungen schwierig gewesen, heisst es in der Mitteilung. Besonders das Springen auf der unebenen Wiese habe eine Herausforderung dargestellt. Insgesamt ­beurteilten die Reiterinnen und Reiter den Parcours aber als gut und fair gestellt.

Gewonnen hat den Wettkampf die Equipe des Pferdesportvereins Balzers. (red)