Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Finale an der Schule für Gestaltung

Unter dem Titel «Finale 2016» präsentiert die Schule für Gestaltung nächste und übernächste Woche in fünf Kurzausstellungen Abschlussarbeiten verschiedener ihrer Lehrgänge. Gezeigt wird modernes Design.
Wie schon am «Finale 14» (Bild) zeigen auch in diesem Jahr wieder Absolventen der Schule für Gestaltung ihre Abschlussarbeiten. (Bild: Michel Canonica)

Wie schon am «Finale 14» (Bild) zeigen auch in diesem Jahr wieder Absolventen der Schule für Gestaltung ihre Abschlussarbeiten. (Bild: Michel Canonica)

An der St. Galler Schule für Gestaltung ist es seit einigen Jahren Brauch, am Schluss des Schuljahres Abschlussarbeiten der Besucherinnen und Besucher der verschiedenen Lehrgänge öffentlich zu präsentieren. Zudem machte der eine oder andere Lehrgang auch schon mit einer Intervention im öffentlichen Raum von sich reden.

Fünf Kurzausstellungen

Das «Finale 2016» von fünf Lehrgängen der Schule für Gestaltung findet in den nächsten beiden Wochen statt. Geplant sind fünf Kurzausstellungen mit Abschlussarbeiten der gestalterischen Vorkurse sowie der Lehrgänge für Visuelle Gestaltung, Kommunikationsdesign, Fotografie und Bildende Kunst. Drei der Ausstellungen finden in der Stadt St. Gallen statt, eine ist in Teufen und eine in Herisau geplant. Gestartet wird der Reigen am kommenden Mittwoch, beendet wird er am 28. Juni.

Schon ab nächstem Montag geht zudem der gestalterische Vorkurs für Jugendliche «auf die Strasse». Bei trockenem Wetter präsentiert er von Montag bis Mittwoch, täglich von 10 bis 16 Uhr, vor dem Globus am Multertor einen Zeichnungsautomaten. Auf Einwurf eines Wunsches reagiert dieser gemäss Mitteilung mit einer Illustration.

Im Neon-Anzug ans Open Air

Ende Monat ist der Vorkurs für Jugendliche dann mit einer Kunstaktion auch am Open Air St. Gallen vertreten. In der Blackbox «Neo-Neon» können sich Besucherinnen und Besucher in neonfarbigen Kostümen selber fotografieren. (vre)

Gestalterischer Vorkurs Jugendliche 22.6., 19.00: Vernissage. 23.–25.6.: Ausstellung täglich 10.00–16.00. Kunstlabor Kirchhofer-Haus, Museumsstrasse 27, St. Gallen. Visuelle Gestaltung 24.6., 20.00: Vernissage. 25./26.6.: Ausstellung täglich 12.00–18.00. Führung täglich 14.00. Riethüslistrasse 6, St. Gallen. Fotografie 24.6., 18.00: Vernissage. 25.–28.6., Ausstellung täglich 12.00–18.00. 28.6., 19.00: Finissage. Schulhaus Bild, St. Gallen-Winkeln. Gestalterischer Vorkurs Erwachsene (Teilzeit) 25./26.6.: Ausstellung 12.00–18.00. Steinrieselnstrasse 10, 9100 Herisau. Bildende Kunst 26.6., 10.00–17.00: Ausstellung. Zeughaus, Teufen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.