Filmabend im Frauenpavillon

Morgen Freitag, 21 Uhr, wird im Frauenpavillon im Stadtpark der Film «Pride» gezeigt. Der 2014 in Cannes mit dem schwul-lesbischen Preis ausgezeichnete Film erzählt eine wahre Geschichte über eine Gruppe homosexueller Aktivistinnen und Aktivisten in England im Jahr 1984.

Merken
Drucken
Teilen

Morgen Freitag, 21 Uhr, wird im Frauenpavillon im Stadtpark der Film «Pride» gezeigt. Der 2014 in Cannes mit dem schwul-lesbischen Preis ausgezeichnete Film erzählt eine wahre Geschichte über eine Gruppe homosexueller Aktivistinnen und Aktivisten in England im Jahr 1984. Der Film ist gemäss Mitteilung erstmals in St. Gallen zu sehen. Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem Buffet und steht ausschliesslich Frauen offen. (pd/eha)