Film über Freiheit und Sicherheit

Drucken
Teilen

Premiere Heute Dienstag, 20 Uhr, zeigt das Kinok den Dokumentarfilm «Pre-Crime» über Computerprogramme, die für die Polizei berechnen, wer ein Verbrechen verüben könnte. Patrick Walder von Amnesty International und Fritz Tanner, Datenschutzbeauftragter des Kantons Thurgau, diskutieren anschliessend, wie viel Freiheit man für Sicherheit aufgeben soll. (pd/dag)