Feuerwehr rettet Senior

Ein 69jähriger Mann ist am Freitagabend an der Zürcher Strasse von der Feuerwehr gerettet worden. Der Senior hatte eine Pfanne auf dem Herd vergessen und war eingenickt. Nachbarn, die Rauch aus der Wohnung hatten austreten sehen, riefen die Feuerwehr. Diese konnte die brennende Pfanne löschen.

Drucken
Teilen

Ein 69jähriger Mann ist am Freitagabend an der Zürcher Strasse von der Feuerwehr gerettet worden. Der Senior hatte eine Pfanne auf dem Herd vergessen und war eingenickt. Nachbarn, die Rauch aus der Wohnung hatten austreten sehen, riefen die Feuerwehr. Diese konnte die brennende Pfanne löschen. Der Mieter wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Kantonsspital eingeliefert. (stapo/dwi)