Feuerwehr löscht Rechaudkerze

RORSCHACH. In einer Wohnung an der Langmoosstrasse ist gestern nach 13 Uhr eine Rechaudkerze in Brand geraten und konnte durch die Bewohner nicht gelöscht werden. Die Feuerwehrleute konnten löschen, ohne dass Sachschaden entstand.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. In einer Wohnung an der Langmoosstrasse ist gestern nach 13 Uhr eine Rechaudkerze in Brand geraten und konnte durch die Bewohner nicht gelöscht werden. Die Feuerwehrleute konnten löschen, ohne dass Sachschaden entstand.

Nur die kleinen Fische gehen ins Netz

REGION. Die Kantonspolizei St. Gallen geht seit einigen Jahren mit der Aktion Ameise gegen Kleindealer vor.

? SCHAUPLATZ OSTSCHWEIZ 30