Fette Beute für Einbrecher

Im Laufe des Mittwochs sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Stadt eingestiegen. Die unbekannten Täter brachen ein Küchenfenster auf und verschafften sich so Zutritt zum Innern.

Drucken
Teilen

Im Laufe des Mittwochs sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Stadt eingestiegen. Die unbekannten Täter brachen ein Küchenfenster auf und verschafften sich so Zutritt zum Innern.

Die Diebe durchsuchten danach gemäss Mitteilung der Kantonspolizei sämtliche Räume des Gebäudes. Dabei machten sie fette Beute: Sie entwendeten aus dem Haus verschiedene Schmuckstücke und Bargeld im Wert von insgesamt mehreren zehntausend Franken. (kapo)