FESTIVAL: Superhelfer für die Strassenkunst

Am 11. und 12. Mai gehört die St. Galler Altstadt am Aufgetischt-Festival wieder den Strassenkünstlern. Die Veranstalter suchen nach freiwilligen Helfern und Gönnern.

Drucken
Teilen
Publikumsmagnet: das Aufgetischt-Festival. (Bild: Michel Canonica)

Publikumsmagnet: das Aufgetischt-Festival. (Bild: Michel Canonica)

Sie kommen aus Kanada, den Philippinen, Bulgarien oder Ungarn: Rund 90 Strassenkünstlerinnen und -künstler treten am zweiten Maiwochenende wieder am Buskers-Festival Aufgetischt in der St. Galler Altstadt auf. Von Bands über Artisten bis hin zu Magiern und Komikern ist die kreative Vielfalt auch an der siebten Ausgabe des Festivals wieder gross. Dabei ist das «Aufgetischt» nicht gewinnorientiert. Der gleichnamige Verein ist für die Durchführung des Festivals auf zahlreiche Helferinnen und Helfer angewiesen – und sucht auch in den sozialen Medien nach Freiwilligen.

«Die Helferinnen und Helfer kommen querbeet zum Einsatz, vom Zapfhahn bis zur Deko-Abteilung», sagt Festivalleiter Patrick Scherrer auf Anfrage. Man könne sich auch als sogenannter Superhelfer eintragen lassen, die besonders häufig zum Einsatz kommen und flexibel sein müssen. «Immer mehr Helfer wählen diesen Weg, was uns sehr freut.» Das Festival ist inzwischen in der städtischen Kulturagenda fest verankert. Tausende tummeln sich jedes Jahr rund um Klosterhof und Gallusplatz. Trotzdem sind die Herausforderungen für die Veranstalter nach wie vor gross. «Das Festival kann ohne Ticket besucht werden. Gratis ist es trotzdem nicht», heisst es auf der Homepage. «Es braucht Einnahmen, um die Kosten zu decken», sagt Scherrer. Und diese generiere man über den Verkauf der Festivalbändel sowie durch Gönnerbeiträge.

Weiterwachsen ist nicht das Ziel

Ein Wachstum des Festivals ist derweil kein Thema. «Die Strassenkunst lebt davon, dass sie unmittelbar erfahrbar ist. Wenn wir eine Bühne aufstellen, würden wir uns vom Kerngedanken entfernen», sagt Patrick Scherrer. Wohl sei es aber das Ziel, sich qualitativ zu verbessern. «Wir tüfteln immer weiter.» (ghi)

Hinweis:www.aufgetischt.sg/helfer