FESTIVAL: Ein Fest mit Rorschacher DNA

Rorschach ist um eine kulturelle Veranstaltung reicher. Vom 1. bis 12. August 2018 finden zum ersten Mal die Strandfestwochen statt. Es werden bis zu 10000 Besucher pro Tag erwartet.

Rossella Blattmann
Drucken
Teilen
Sandra Müller vom Würth-Haus, Stadtrat Ronnie Ambauen, Andreas Inauen von South Beach, Dario Aemisegger und Stadtpräsident Thomas Müller bereiten sich auf die Strandfestwochen vor. (Bilder: J. Riedener)

Sandra Müller vom Würth-Haus, Stadtrat Ronnie Ambauen, Andreas Inauen von South Beach, Dario Aemisegger und Stadtpräsident Thomas Müller bereiten sich auf die Strandfestwochen vor. (Bilder: J. Riedener)

Rossella Blattmann

rossella.blattmann@tagblatt.ch

Es geht etwas am Rorschacher Seeufer. In den letzten zwei Wochen der Sommerferien veranstaltet Dario Aemisegger, der unter anderem als Initiant des Weihern-Festivals bekannt ist, am Bodensee hinter dem Würth-Haus zum ersten Mal die Strandfestwochen Rorschach. Vom 1. bis 12. August finden am Seeufer zehn bis zwölf Konzerte und Veranstaltungen für Gross und Klein statt. An der Pressekonferenz vom Donnerstagmorgen informierte der Kurator Aemisegger zusammen mit Rorschachs Stadtpräsident Thomas Müller (SVP), Stadtrat Ronnie Ambauen (FDP), Würth-Haus-Pressesprecherin Sandra Müller sowie Andreas Inauen von der Internetplattform South Beach im Würth-Haus verschiedene Medienschaffende über die Strandfestwochen Rorschach.

Das Bodenseeufer ist ein beliebter Veranstaltungsort. «Wir erhalten viele Eventanfragen», sagt Stadtpräsident Müller. Daher müsse man darauf achten, dass das Seeufer auch lärmtechnisch nicht überlastet werde. Es brauche einen vernünftigen Mix aus Events, betont Müller.

«Die Strandfestwochen haben eine starke Rorschacher DNA», sagt Dario Aemisegger. Doch sie seien ein Festival für alle. «Wir rechnen mit bis zu 10000 Besuchern pro Tag», sagt Aemisegger. Auf der Hafenbühne bei der grossen Wiese hinter dem Würth-Haus finden die Gratisveranstaltungen statt. Geplant sind Konzerte, aber auch Comedy-Shows. Je nach Show werde um Kollekte gebeten. Bereits bekannt sind die Auftritte von Claude Diallo mit Andy Leumann und dem Ostschweizer Jazzkollektiv am 7. August und der Lido Boys am 8. August. Die weiteren Veranstaltungen auf der Hafenbühne werden ab Mai laufend bekannt gegeben.

Die Veranstalter konnten bereits einen ersten Headliner für sich gewinnen: Am 10. August tritt der Bieler Singer-Songwriter James Gruntz im Carmen-Würth-Saal auf. Dieses Konzert sowie die weiteren Konzerte im Carmen-Würth-Saal sind kostenpflichtig. Weiter Acts werden ebenfalls ab Mai kommuniziert.

An den Strandfestwochen Rorschach gibt es nicht nur Musik und Comedy. Für die Kleinen ist eine kostenpflichtige Hüpfburgenanlage –der Hüpfburgen-Funpark– geplant und auf dem gesamten Festivalgelände, dem Rorschacher Seeufer entlang, wird es diverse Essensstände mit regionalen aber auch internationalen Spezialitäten geben.

Die Vorfreude ist gross

«Wir sind ein Verein mit Organisationskomitee und Geschäftsstelle», sagt Aemisegger. Viele der Shows an den Strandfestwochen sind kostenlos. Man zähle vor allem auf die Unterstützung von Sponsoren. «Im Mai werden wir erste Sponsoren kommunizieren», sagt der Kurator des Festivals am Bodensee.

Die Vorfreude der Veranstalter ist gross. «Ich freue mich auf das internationale Essen», sagt der Rorschacher Stadtpräsident Thomas Müller. Rorschach sei eine multikulturelle Stadt, und jede Ethnie werde mit ihrer Küche an den Strandfestwochen vertreten sei, sagt er. «Ich finde es auch schön, dass es in Rorschach mit den Strandfestwochen wieder eine Veranstaltung für alle Bürger gibt.» Egal ob gross oder klein, es sei für jeden etwas dabei. Ob es in Zukunft am Rorschacher Bodensee-Ufer noch weitere Strandfestwochen geben wird, ist vorerst noch unklar. Doch die Veranstalter sind sich alle einig, dass es bei einem erfolgreichen Festival noch weitere Strandfestwochen geben wird.

Hinweis Ab heute läuft der Vorverkauf für das James-Gruntz-Konzert sowie den Hüpfburgen-Funpark. Weitere Informationen finden Sie auf: www.strandfestwochen.ch