Festgottesdienst und Matinee

RORSCHACH. Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Rorschach gedenkt am Ewigkeitssonntag, 23. November, ihrer im vergangenen Jahr Verstorbenen mit einem Festgottesdienst mit Abendmahl um 10 Uhr und einer Matinee um 11.15 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Rorschach gedenkt am Ewigkeitssonntag, 23. November, ihrer im vergangenen Jahr Verstorbenen mit einem Festgottesdienst mit Abendmahl um 10 Uhr und einer Matinee um 11.15 Uhr.

Pfarrer Pius Helfenstein leitet durch den Gottesdienst, und Marianne Tobler, Orgel, und Tony Heidegger, Saxophon/Querflöte, sind sowohl im Gottesdienst als auch bei der anschliessenden Matinee zu hören. Speziell eingeladen sind alle Menschen in Trauer. (PH.)