Festakt in Tarnfarbe

Begleitet von einer Brassband-Formation der Harmoniemusik Flawil ist am Montagabend das Führungsunterstützungsbataillon 24 in Gossau in den WK eingerückt.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Ralf Ribi

Bild: Ralf Ribi

Begleitet von einer Brassband-Formation der Harmoniemusik Flawil ist am Montagabend das Führungsunterstützungsbataillon 24 in Gossau in den WK eingerückt. 370 Männer und zwei Frauen aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Glarus, Schaffhausen, Zürich und den beiden Appenzell haben während des Festakts die Standarte übernommen. «Die Übernahme ist gut verlaufen, alle haben Freude gehabt», sagt Christoph Ziegler, Presse- und Informationsoffizier der Schweizer Armee. «Wir hatten auch Zuschauer aus der Gossauer Bevölkerung.» Für das Bataillon, das zur in St. Gallen ansässigen Territorialregion 4 gehört, ist dies der erste WK nach einer Neuorganisation. Es besteht nicht mehr aus drei, sondern aus zwei Kompanien. (ald)