Ferien im Dschungel

RHEINECK. Die letzte Ferienwoche erlebten Kinder der Freien Evangelischen Gemeinde Abenteuer im Dschungel. Der Saal wurde in einen Urwald verwandelt. Darin schwangen sich kleine Urwaldmenschen an Tauen über Sümpfe und kletterten auf die Baumhütte.

Drucken
Teilen

RHEINECK. Die letzte Ferienwoche erlebten Kinder der Freien Evangelischen Gemeinde Abenteuer im Dschungel. Der Saal wurde in einen Urwald verwandelt. Darin schwangen sich kleine Urwaldmenschen an Tauen über Sümpfe und kletterten auf die Baumhütte. Exotische Tiere wie eine fünf Meter lange Tigerpythonschlange liessen die 60 Kinder staunen. In den Workshops entstanden Windspiele, Kräuterkistlein, Kaleidoskope, Holzschlangen, Blasrohre, Schlangenbrote oder Urwaldsnacks. Zum Familiengottesdienst waren alle Kinder und Eltern eingeladen. Zum Abschied winkte ein exotischer Apéro. (JPL)