FEIER: Waldkirch-St. Gallen lädt zum Jubiläum

Am 10. Juni feiert der UHC Waldkirch-St. Gallen sein 20-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass messen sich die NLA-Männer unter anderem mit den Handballern von St. Otmar.

Drucken
Teilen
Roman Oberholzer (links) von den NLA-Männern. (Bild: Benjamin Manser)

Roman Oberholzer (links) von den NLA-Männern. (Bild: Benjamin Manser)

Das Jubiläumsspiel zum 20-jährigen Bestehen bietet einige Höhepunkte. in der Sporthalle Tal der Demut am 10. Juni werden den Zuschauerinnen und Zuschauern gleich mehrere Leckerbissen geboten. Um 16.00 Uhr wagen sich die NLA-Handballer vom TSV St. Otmar aufs Unihockeyfeld und treten gegen die NLA-Cracks des UHC Waldkirch-St. Gallen an.

Um 17.15 Uhr schliesslich wird ein Promi- und Legendenspiel angepfiffen. Promis sowie bekannte Gesichter von Waldkirch-St. Gallen treten zum Show-Match gegeneinander an. Auf dem Spielfeld zu sehen sind unter anderem Bachelorette-Gewinner Michael Schmied, Bob-Olympiamedaillengewinner Alex Baumann, TVO-Moderatorin Linda Aeschlimann, FM 1-Moderator Dario Cantieni, Ex-Mister-Schweiz Stephan Weiler und Ex-Bachelor Rafael Beutl. Mit Jessica Wenger vom LC Brühl ist auch eine frischgebackene Handball-Schweizer-Meisterin dabei. Unterstützt werden sie von den Waldkirch-St. Gallen-Legenden wie Othmar Schärli, Kornelius Birrer und Ivo Bischof. Zudem helfen Schweizer Meisterin Rahel Zellweger vom UHC Dietlikon und Cupsieger Fabrice Göldi von den Grasshoppers, das Runde ins Eckige zu befördern.

Im Anschluss ans Spiel stehen sie alle für Autogramme bereit. Beim anschliessenden Event in der Gewerblichen Berufsschule Riethüsli ist gemütliches Beisammensein angesagt. Ein XXL-Töggelikasten bietet Unterhaltung für Gross und Klein. Um die Energiespeicher wieder aufzuladen, steht ein Pastabuffet bereit. An der Bar kann man den Abend gemütlich ausklingen lassen. (nab)