Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

FC Goldach vor Rückrundenstart

GOLDACH. Drittligist FC Goldach startet morgen Samstag um 16 Uhr mit dem Heimspiel gegen den FC Rüthi in die Rückrunde. Nach dem Abstieg im Sommer konnte sich das Team des neuen Trainerduos Roman Hafner und Jogg Müller nicht wie erhofft ganz vorne in der Tabelle positionieren.

GOLDACH. Drittligist FC Goldach startet morgen Samstag um 16 Uhr mit dem Heimspiel gegen den FC Rüthi in die Rückrunde. Nach dem Abstieg im Sommer konnte sich das Team des neuen Trainerduos Roman Hafner und Jogg Müller nicht wie erhofft ganz vorne in der Tabelle positionieren. Schnell musste das Team zur Kenntnis nehmen, dass in dieser Gruppe mehrere Mannschaften mit der grossen Kelle anrühren. Den drei Spitzenteams Ruggell, Schaan und Staad stehen deutlich mehr Mittel zur Verfügung, die Teams besitzen mehr Qualität als das zumeist aus Einheimischen zusammengestellte Team des FC Goldach. Mit vier Siegen, vier Unentschieden und vier Niederlagen liegen die Goldacher auf dem fünften Platz – wohl dort, wo sie in dieser Saison auch hingehören.

Der engagierte Trainer Roman Hafner scheint bereits die nächste Saison zu planen. Ihm ist es gelungen, den Trainingsbesuch deutlich zu verbessern, eine tolle Stimmung in die Mannschaft zu bringen und so eine stärkere Mannschaft zu formen. Höhepunkt war das Trainingslager in Mallorca. (eug)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.