FC Goldach und Winkeln zu Hause

Fussball. Der FC Goldach empfängt in der Gruppe eins der 2. Liga regional morgen um 17 Uhr auf der Sportanlage Kellen den FC Buchs, der am Wochenende das Tabellenzweite Ems mit 4:3 besiegt hat.

Drucken

Fussball. Der FC Goldach empfängt in der Gruppe eins der 2. Liga regional morgen um 17 Uhr auf der Sportanlage Kellen den FC Buchs, der am Wochenende das Tabellenzweite Ems mit 4:3 besiegt hat. Sowohl Goldach als auch Buchs sind im Mittelfeld klassiert; Goldach mit sieben Punkten auf Rang sechs, Buchs mit sechs Zählern auf Platz acht. Steinach tritt morgen um 16 Uhr auswärts gegen Tabellennachbar Rüthi an. Die Begegnung ist ein Abstiegskampf. Bei einer Niederlage droht Steinach das Abrutschen auf einen Platz unter dem Trennstrich.

Wittenbach empfängt morgen um 17 Uhr den FC Mels.

In der Gruppe zwei bestreitet Winkeln ein Heimspiel. Die St. Galler empfangen morgen um 16.30 Uhr Weesen. Winkeln gewann zuletzt gegen Uzwil mit Glück 1:0. Die Auswärtsbilanz hat sich damit weiter verbessert und ist mit nur einem Verlustpunkt ausgezeichnet. Allerdings wartet das Team immer noch auf den ersten Heimsieg. Leader Abtwil-Engelburg gastiert am Sonntag ab 10.30 Uhr in Tägerwilen. (red.)