Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

FC Goldach Junioren kickten in Italien

Fussball Die C-Coca-Junior-League-Mannschaft des FC Goldach weilte gemäss Mitteilung kürzlich im Trainingslager im Active Hotel im italienischen Peschiera del Garda. Das Active Hotel sei nicht nur ein beliebtes Ziel für Golfspieler, sondern auch bei Profifussballteams eine gute Adresse. So trainiert und logiert auch die Serie-B-Mannschaft von Hellas Verona in dieser Anlage, bei denen bis vergangenen Sommer Luca Toni kickte. Der 26-köpfigen Delegation mit 22 Spielern und vier Trainern war somit eine professionelle und optimale Betreuung garantiert. Es standen zwei Freundschaftsspiele auf dem Programm: Am Sonntag ging die Reise nach Villa Bar­tolomea, ein kleines Dorf gut 45 Kilometer von Verona entfernt, wo die Goldacher auf die C-Jugend vom ASD Villa Bartolomea trafen. Das Spiel wurde nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 8:2 gewonnen. Der Höhepunkt fand am Montagabend statt: Die Mannschaft aus Goldach durfte im Stadion von Peschiera del Garda gegen das U14-Team von Hellas Verona spielen. In einem packenden Spiel hatten am Schluss die Kicker aus Goldach die Nase vorn und konnten Hellas mit 5:3 bezwingen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.